Unsere Grundhaltung: Wir orientieren uns an folgenden Werten der Bundesverfassung: der Menschenwürde, der Chancengleichheit, dem Prinzip der Eigenverantwortung und dem individuellen Recht auf Hilfe bei Bedürftigkeit. Das delinquente Verhalten widerspiegelt oft die Lebensgeschichte straffälliger Menschen. Diese haben das Recht auf einen «Neustart» und dürfen nach Strafverbüssung gesellschaftlich nicht benachteiligt werden. Unsere Integrationsarbeit trägt dazu bei, die Gesellschaft vor erneuter Kriminalität zu schützen. Unser Angebot ist freiwillig. Wir legen Wert auf vorurteilsfreien und gegenseitig respektvollen Umgang.

Auszug aus dem Leitbild, Vollversion  Kontakt | Bestellung
oder Downloads